Steinreihe Margarethenhöhe

Steinreihe Margarethenhöhe

10. April 2020 8 Von Sonja Mersch

Am Robert-Schmohl-Platz liegen im Moment viele bunt bemalte Steine in einer langen Reihe auf dem Gehweg. Diese Steine sind aber nicht zum Mitnehmen gedacht! Auf einem Hinweisschild steht erklärt, dass es sich bei der Steinreihe um ein Spiel handelt: Jeder, der möchte, malt zu Hause selbst einen Stein an und legt ihn dazu – oder gleich mehrere. Sarah Schlinkheider, die am Robert-Schmohl-Platz wohnt, hat die “Steinreihe Margarethenhöhe” zusammen mit ihrem Sohn an ihrem Gartenzaun gestartet. “Die Idee ist aber nicht ganz allein von mir”, erzählt sie. “Ich habe Fotos solcher Reihen aus anderen Städten bei Facebook entdeckt und fand das so schön, dass ich das auch für unsere Höhe haben wollte. Nun hoffe ich, dass ganz viele mitmachen.”

Vielleicht schafft es die Steinreihe während der Corona-Zeit vom Robert-Schmohl-Platz bis zur Ecke Steile Straße – habt ihr Lust, mitzumachen?

Fotos: Tanja Wuschof